logo

IRLAND

Du möchtest Au Pair in Irland werden? Wir haben hier für Dich viele nützliche Tipps und Informationen für die Planung von Deinem Au Pair-Aufenthalt in Irland zusammengestellt.

VORAUSSETZUNGEN FÜR AU PAIR IN IRLAND

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • kinderlos und ledig
  • gute Gesundheit
  • möglichst Nichtraucherin
  • gute Englischkenntnisse
  • möglichst Führerschein Klasse B
  • Schulabschluss (mind. Mittlere Reife)
  • Erfahrungen in der Kinderbetreuung

 

AU PAIR IN IRLAND

irland aupairIrland auch bekannt als das "Land der Elfen" erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Au Pair. Egal ob Du in eine Großstadt oder aufs Land gehst, die wunderschöne Landschaft und die gemütliche irische Kultur begeistern jeden.

 

Du bist keine romantische Person? Kein Problem. Die Menschen in Irland sind sehr sportbegeistert. Wenn Du Lust hast, kannst du eine der typischen irischen Sportarten probieren: Hurling, Rugby und Gaelic football gehören zu den beliebtesten.

 

Die erste Landessprache in Irland ist Irisch. Die Irische Sprache gehört zu den keltischen Sprachen und umfasst nur 18 Buchstaben. Aber keine Angst - in Irland spricht und versteht jeder Englisch. Irland ist einfach eine faszinierende Insel.

 

ARBEITSZEIT FÜR AU PAIR IN IRLAND

Die Arbeitszeit für Au Pair in Irland beträgt zwischen 25 und 35 Stunden pro Woche.

  • Babysitting - 3 Abende in der Woche (im Rahmen der Arbeitszeit)
  • Freizeit – zwei Tage pro Woche
  • Urlaub – zwei Wochen pro Jahr

 

TASCHENGELD ALS AU PAIR IN IRLAND

Jedes Au Pair in Irland sollte mindestens 75 Euro pro Woche bekommen.

 

Das Taschengeld liegt je nach Arbeitsstunden zwischen 75 und 100 Euro pro Woche, d.h. zwischen 300 - 400 Euro pro Monat.

 

DAUER DES AU PAIR-AUFENTHALTES IN IRLAND

Die meisten Gastfamilien suchen ein Au Pair für 6 bis 12 Monate. Im Sommer gibt es Aufenthalte für drei Monate.

 

Der günstigste Anfangstermin für einen Au Pair-Aufenthalt in Irland ist ab August/September.

 

KRANKENVERSICHERUNG IN IRLAND

Das Sozialsystem in Irland ist hauptsächlich beitragsfinanziert. Wer unter 38 Euro pro Woche verdient, ist nicht versicherungspflichtig. Alle die mehr verdienen, d.h. auch Au Pairs, müssen sich versichern lassen.

 

Wenn Du schon in deinem Land krankenversichert bist, reicht es dir die Europäische Krankenversicherungskarte zu beantragen. Es ist außerdem empfehlenswert noch eine Unfall-und Haftpflichtversicherung abzuschließen. Mehr zum Thema Krankenversicherung hier!

 

FÜHRERSCHEIN ALS AU PAIR

Nicht notwendig, aber ist das Au Pair im Besitz von einem Führerschein ist dies häufig für die Vermittlung an eine Gastfamilie von Vorteil. Wenn Du in Irland ein Auto fahren möchtest, solltest du mit der Gastfamilie über die Autoversicherung und Haftung sprechen, so dass im Fall eines Unfalls klar ist, wer dafür bezahlen muss.

 

 

Wo wurde Dein Führerschein ausgestellt?

  • In EU/EFTA Mitgliedstaaten: d.h. dein Führerschein ist in ganz Irland gültig.
  • Schweiz, Südkorea, Südafrika, Jersey, Japan, Insel Man, Guernsey, Gibraltar, Australien: hier musst du dich als Einwohner in Irland melden und du kannst dann ein Jahr lang Auto in Irland fahren.
  • Andere Länder: wenn du einen nationalen oder internationalen Führerschein hast, kannst du bis zu 12 Monate in Irland Auto fahren. Wenn du länger bleiben möchtest, musst du einen Führerschein in Irland beantragen.

 

KOSTEN FÜR AU PAIR IN IRLAND

  • An- und Abreise
  • Sprachkurs
  • Versicherung
  • Internationaler Führerschein

 

Verpflegung und Unterkunft werden dir, auch im Krankheitsfall und während des Urlaubs, von der Gastfamilie kostenlos gestellt.

 

EINREISEBESTIMMUNGEN

Vor der Einreise solltest du alle deine Dokumente, wie Reisepass oder Personalausweis, auf ihre Gültigkeit überprüfen. Das Gültigkeitsdatum der Dokumente muss die Aufenthaltsdauer mindestens drei Monate übersteigen.

 

SPRACHKURSE IN IRLAND

Als Au Pair in Irland hast du die Möglichkeit, einen Sprachkurs zu besuchen. Die Kosten für den Sprachkurs trägt meistens das Au Pair selbst. Die Preise liegen zwischen 4 bis 10 Euro pro Unterrichtsstunde.

 

Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt in die Sprachschule übernimmt meist die Gastfamilie, weil der öffentliche Nahverkehr ziemlich teuer ist. Viele Gastfamilien stellen dem Au Pair auch ein Auto oder Fahrrad. Mehr zum Thema Sprachschule in Irland hier!

 

AU PAIR INFOS ÜBER IRLAND

Amtssprache: Irisch, Englisch
Hauptstadt: Dublin
Fläche: 70.182 km²
Einwohnerzahl: 4.581.269 (Stand 2011)
Währung: Euro
Zeitzone: UTC+0 / UTC+1 (März-Oktober)
Vorwahl: +353
Notrufnummer: Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst:
Nummern für die Republik Irland: 112 oder 999

Nummer für Nordirland: 999

 

 

BELIEBTE STÄDTE IN IRLAND

  • Blanchardstown
  • Bray
  • Clondalkin
  • Cork
  • Drogheda
  • Dublin
  • Dundalk
  • Galway
  • Limerick
  • Lucan
  • Swords
  • Tallaght
  • Waterford

 

 

Mehr zum Thema "Au Pair in Dublin" hier!