logo

ÖSTERREICH

Au Pair werden in Österreich? Au Pair-Aufenthalt in Österreich ist sehr beliebt. Wer Au Pair in Österreich werden möchte, findet hier wichtige Informationen für ein Au Pair-Programm in Österreich!

 

Au Pair in Österreich

oesterreich aupairÖsterreich ist ein wunderschönes Land, das bei Au Pair sehr beliebt ist.

 

Die ursprüngliche Landschaft wurde hier erhalten: Die naturbelassenen Berge, silberne Seen und wilde Tiere machen aus Österreich ein regelrechtes Abenteuerland.

 

Aber nicht nur landschaftlich ist Österreich für Au Pair sehr interessant sondern auch kulturell.

 

Der Bundesstaat Österreich liegt direkt in Mitteleuropa und gliedert sich in neun Bundesländer mit der bekannten Hauptstadt Wien. Wer einmal nach Österreich gereist ist, wird die Vielfalt dieser Regionen lieben lernen.

 

VORAUSSETZUNGEN FÜR AU PAIR IN ÖSTERREICH:

  • Alter: 18 - 30 Jahre
  • kinderlos und ledig
  • gute gesundheitliche Verfassung
  • möglichst Führerschein Klasse B
  • Erfahrungen in der Kinderbetreuung

 

Sprachkenntnisse

Als EU-Bürger müssen Deine Deutschkenntnisse durch ein auf Deutsch übersetztes Zeugnis über den Besuch eines deutsch-Sprachkurses nachweisen. In Österreich ist es notwendig, dass Du innerhalb von sechs Monaten nach Beginn Deiner Tätigkeit einen Deutsch-Sprachkurs als Au Pair besuchst.

 

Wöchentliche Arbeitszeit in Österreich

Laut Gesetz in Österreich darf die maximale Arbeitszeit bzw. die Anzahl der Arbeitsstunden als Au Pair 20 Stunden mit Babysitten am Abend nicht übersteigen. Pro Woche steht Dir als Au Pair in Österreich mindestens ein freier Tag zu. Zudem verpflichtet sich Deine Gastfamilie in Österreich Dir ein freies Wochenende pro Monat zu ermöglichen.

 

Urlaub: Als Au Pair in Österreich hast Du Anspruch auf 30 Urlaubstage im Jahr.

 

Taschengeld pro Monat in Österreich

In Österreich beträgt Dein Taschengeld Euro 395,31 Brutto (Stand 2014). Die Basis für die Höhe wird vom  Bundeseinigungsamt in Österreich festgelegt - die aktuelle Höhe kann daher dort ermittelt werden. Weil in Österreich für das Au Pair zusätzlich Anspruch auf zwei Urlaubssonderzahlungen und auf Weihnachtsgeld besteht, ergeben sich insgesamt 15 Zahlungen Taschengeld pro Jahr.

 

Häufig übernimmt die Gastfamilie in Österreich für Dich auch (teilweise) die Kosten für den Deutsch-Sprachkurs oder die Kosten für die Benutzung der Nahverkehrsmittel, wenn beispielsweise in der Familie für Dich kein Auto zur Benutzung zur Verfügung steht.

 

Dauer des Au Pair Verhältnisses in Österreich

- 6 - 12 Monate (du darfst allerdings in den vergangenen 5 Jahren nicht schon einmal als Au Pair in Österreich tätig gewesen sein)

 

Du musst Deine Tätigkeit in Österreich bis spätestens zwei Wochen vor Antritt mit dem Formular "Anzeige eines Au Pair-Verhältnisses" und dem Au Pair-Vertrag (beides zu finden im Downloadcenter) dem "Arbeitsmarktservice Österreich" (AMS) angezeigen. Die Bearbeitung kostet rund Euro 25,- und die Anzeigebestätigung wird vom AMS vorerst für 6 Monate ausgestellt und muss dann um weitere 6 Monate verlängert werden (die Verlängerung ist 4 Wochen vor Ablauf der erstmaligen Anzeigebestätigung für das Au Pair in Österreich zu beantragen).

 

Krankenversicherung in Österreich

Die Krankenversicherung in Österreich schließt in der Regel die Gastfamilie für Dich ab. Die Gastfamilie trägt daher in den meisten Fällen für Dich als Au Pair in Österreich auch die entstehenden Kosten für Deine Krankenversicherung. Aufgrund der Tatsache, dass Du in Österreich unterhalb der Geringfügigkeitsgrenze beschäftigt wird, ist eine Anmeldung zur gesetzlichen Unfallversicherung über eine der Gebietskrankenkassen ausreichend. Für weitere Informationen dient die Österreichische Sozialversicherung als hilfsbereite Anlaufstelle.

 

Die Gastfamilie ist verpflichtet, Dich bei der Sozialversicherung in Österreich anzumelden. Daraus ergibt sich Deine Gastfamilie in Österreich, dass sie für Dich als Au Pair Beiträge nach dem "Betrieblichen Mitarbeiter- und Selbstständigenvorsorgegesetz" (BMSVG) entrichten muss.

 

Führerschein als Au Pair in Österreich

Für Dich als Au Pair in Österreich ist es nicht zwingend notwendig, dass Du im Besitz von einem Führerschein bist. Solltest Du aber einen Führerschein haben, so ist die Vermittlung an eine Gastfamilie in Österreich häufig leichter.

 

Sprachschule in Österreich

Vor der Einreise in Österreich musst Du als Au Pair einen Deutschkurs im Heimatland absolviert haben bzw. Du musst Deine Deutsch-Kenntnisse anhand von Zeugnissen nachweisen.

 

Dein Zeugnis wird in Österreich nur in deutscher Sprache anerkannt. Gegebenenfalls musst Du das Zeugnis in die deutsche Sprache übersetzen lassen. Je nachdem, ob Du für die Vermittlung einer Gastfamilie in Österreich eine Aupair-Agentur beauftragst oder nicht, fällt eine entsprechende Vermittlungsgebühr an. Ebenfalls musst Du für Deine Reise nach Österreich die Reisekosten einzukalkulieren. Mehr zum Thema "Sprachschule in Österreich" hier.

 

Informationen über Österreich

Einwohner 8.440.465 (Stand 2012)
Fläche 83.879 qkm
Hauptstadt Wien
Landessprache Deutsch
Währung Euro
EU-Mitgliedschaft EU-Mitglied seit 1995
Klima Wechselwirkungen des ozeanischen Klimas mit dem kontinentalen bzw. pannonischen Klima
Notfallnummer 122 Feuerwehr
133 Polizei
144 Rettung

 

Großstädte in Österreich

  • Wien
  • Graz
  • Salzburg
  • Linz
  • Innsbruck
  • Klagenfurt
  • Villach
  • Wels