logo

Demi-pair vs. Au Pair

Was ist genau ist Demi-Pair und wie unterscheidet es sich vom Au Pair Programm? Hier kannst Du lesen, was es über das Demi-Pair oder Au Pair zu wissen gibt.

 

Demi-Pair

demi pairWas ist ein Demi-pair? Diese Frage lässt sich leicht beantworten, wenn man die Wortkombination näher betrachtet. Der Begriff "Demi-pair" hat nämlich wie der Begriff "Au Pair" seinen Ursprung in der französischen Sprache. "Demi" bedeutet übersetzt "halb".

 

Während das klassische Au Pair den ganzen Tag zur Verfügung steht und seine Hilfe und Unterstützung immer wieder über den Tag verteilt für die Kinderbetreuung und im Haushalt einbringt, besucht das Demi-pair am Vormittag oder Nachmittag eine Sprachschule und steht folglich nur halbtags für die Erledigung der typischen Aupair-Aufgaben zur Verfügung. Man könnte demzufolge ein Demi-pair auch als „Teilzeit-Aupair“ betiteln.

 

Bei einem Auslandsaufenthalt liegt der Fokus auf dem schnellen und gezielten Spracherwerb. Ein Demi-pair unterstützt ebenso wie ein Au Pair die Gastfamilie bei leichten Hausarbeiten und der Kinderbetreuung. Das Demi-pair kann dafür in der Regel ebenso wie ein Au Pair kostenfrei in der Gastfamilie wohnen und erhält Verpflegung sowie ein Taschengeld.  Häufig fällt das Taschengeld gemäß der geringeren Arbeitszeit allerdings in der Höhe geringer aus als für ein klassisches Aupair.

 

Aufgaben als Demi-pair

Welche Aufgaben hat man als Demi-pair zu erfüllen? Das Demi-pair unterstützt die Gastfamilie bei leichten Tätigkeiten im Haushalt und bei der Kinderbetreuung. Zu den leichten Hausarbeiten zählen Vorbereiten der Mahlzeiten, Tisch decken, Staubsaugen, Wäsche zusammenlegen, Kehren etc.

 

Die als Demi-pair mit der Kinderbetreuung zusammenhängenden Tätigkeiten sind häufig Spielen, Kinder zu den Betreuungseinrichtungen bringen, Kinder an- und auskleiden, Hausaufgaben überwachen etc.

 

Der Auslandsaufenthalt als Demi-pair statt als Au Pair ist eine Mischung aus einer Sprachreise und einem Familienaufenthalt. Als Demi-pair bietet sich die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit die Fremdsprache intensiv zu erlernen. Der Abschluss mit einem Zertifikat wie dem Cambridge Certificate, TOEFL (Test of English as a Foreign Language) oder IELTS (International English Testing System) sollte angestrebt werden. Ein solches Zertifikat bietet große Vorteile für die Zukunft nach dem Auslandsaufenthalt, wenn z.B. eine Bewerbung in einem international agierenden Unternehmen oder an internationalen Universitäten ansteht.

 

Der Aufenthalt als Demi-pair bietet auch an einer anderen Stelle Vorteile. Beim regulären Aupair-Programm in Neuseeland und  Australien ist ein Führerschein Voraussetzung - für die Bewerbung als Demi-pair jedoch nicht. Dementsprechend ist die Variante als Demi-pair für Aupair-Bewerber ohne Führerschein eine gute Alternative.

 

 

Weitere Informationen für Au Pairs:

Was ist ein Au Pair?
Was ist ein Granny Au Pair?
Was ist eine Nanny?
Was ist ein Sommer Au Pair?