logo

Gastfamilie

Was ist eine Gastfamilie? Was bedeutet eine Aupair-Familie? Hier finden Sie mehr.

 

Au Pair Familie 

gastfamilieEine Gastfamilie ist eine Familie (auch Alleinerziehende) mit mindestens einem minderjährigen Kind (unter 16 Jahren), das permanent im Haushalt der Gastfamilie lebt.

 

Die Gasteltern nehmen für eine begrenzte Zeit ein Au Pair als große "Schwester" oder großen "Bruder" für ihre Kinder bei sich auf und bieten dieser Person Kost, Logis und Taschengeld. 

 

Die Höhe des Taschengeldes und die Arbeitszeit vom Au Pair sind geregelt durch die Bestimmungen des Gastlandes.

 

Darüber hinaus sollte das Au Pair die Möglichkeit haben, eine Sprachschule zu besuchen.

 

Das Au Pair kümmert sich um die Betreuung der Kinder, hilft bei leichter Hausarbeit und nimmt an gemeinsamen Familienaktivitäten teil.

 

Das Interesse der Gastfamilien liegt darin, Personen aus anderen Kulturen mit einer anderen Sprache kennenzulernen. Beim Aupair-Programm erbringt das Au Pair eine Gegenleistung, indem es mehrere Stunden pro Woche die Gastfamilie bei der Kinderbetreuung unterstützt.

 

 

 

Weitere Informationen für Gastfamilien:

Gastfamilien Voraussetzungen
Au Pair aufnehmen, ja oder nein?
Vorteile mit Au pair