logo

Nachweis über Tätigkeit als Au-pair?


Wo gibt es einen Nachweis über die Tätigkeit als Au-pair? Wer stellt den Nachweis über die Tätigkeit als Aupair aus? Wozu benötigt man als Aupair überhaupt einen Nachweis über die Tätigkeit als Au-pair?


Der Nachweis über die Tätigkeit als Au-pair kann im Lebensverlauf sehr wichtig werden. Insbesondere, wenn man als Aupair seine Gastfamilie eigenständig online im Internet gefunden und keine Aupair-Agentur für die Vermittlung eingeschaltet hat, sollte am Ende der Aupair-Tätigkeit ein Nachweis über die Tätigkeit als Aupair von der Gastfamilie als Beurteilung ausgestellt werden. Wir empfehlen neben dem Nachweis über die Tätigkeit als Aupair auch das Verfassen von einem aussagekräftigen Arbeitszeugnis für das Aupair.


Auch wenn der Nachweis über die Tätigkeit als Aupair zum Zeitpunkt der Abreise in das Heimatland nicht als wichtig erscheint, so kann es immer passieren, dass die Sozialversicherung im Heimatland einen Nachweis über Tätigkeit als Au-pair anfordert. 


Zudem wird im Rahmen einer Bewerbung bei einem zukünftigen Arbeitgeber auf einen lückenlosen Lebenslauf geachtet. Auch an dieser Stelle dient der Nachweis über die Tätigkeit als Au-pair als wichtiges Dokument. Wird der Bewerbung zusätzlich noch ein Arbeitszeugnis über den Aupair-Aufenthalt beigelegt, erhält diese eine höhere Aussagekraft und steigert durch eine positive Beurteilung als Aupair die Chancen auf den zu vergebenen Job.


Es ist daher wichtig darauf zu achten, dass vor der Heimreise dem Au-pair ein Nachweis über die Tätigkeit als Au-pair, optimaler Weise zusammen mit einem Zeugnis für das Aupair-Jahr, von der Gastfamilie ausgehändigt wird. Sollte der Gastfamilie das Verfassen von einem Nachweis über Tätigkeit als Au-pair oder von einem Arbeitszeugnis für das Aupair schwer fallen oder als zu aufwändig erscheinen, dann empfehlen wir das Sichten von unserem Musterzeugnis für Aupair.

 

 

Mehr zum Aupair-Thema "Au Pair Bewerbung" hier.


Mehr zum Gastfamilien-Thema "Au Pair finden" hier.