logo

Quellensteuer als Au-pair in der Schweiz? Muss man vom Taschengeld als Aupair in der Schweiz Quellensteuer abführen? Wie funktioniert der Abzug der Quellensteuer als Au-pair in der Schweiz konkret?


Als Gastfamilie von einem Au-pair in der Schweiz nimmt man die Position von einem Arbeitgeber ein. Dementsprechend besteht für die Gastfamilie von einem Aupair in der Schweiz eine Verpflichtung, von dem an das Au-pair ausgezahlten Bruttolohns die Quellensteuern in Abzug zu bringen. Die Quellen-Steuer für das Aupair ist mit dem kantonalen Steueramt in der zuständigen Dienstabteilung Quellensteuer abzurechnen. Für eine reibungslose Abwicklung der Abführung von der Quellensteuer für Aupairs in der Schweiz hält das Amt für Arbeit und Wirtschaft Informationen für Gastfamilien von einem Au-pair in der Schweiz bereit.


(Stand März 2013)

 


Weiter zum Thema „Au Pair in der Schweiz“

 

Mehr zum Aupair-Thema "Au Pair Kosten" hier.


Mehr zum Gastfamilien-Thema "Kosten für Au Pair" hier.