logo

Nahverkehrsticket für das Au Pair

Verleihen Sie Ihrem Au Pair Flügel! Eine Monatskarte oder ein Nahverkehrsticket geben Ihrem Au Pair Freiheit und Flexibilität. Mehr zum Thema öffentliche Verkehrsmittel für Ihr Au Pair erfahren Sie hier.

 

Schnell-Info:

  • Sie als Gastfamilie tragen die Kosten für Wege zum Sprachkurs
  • Eine Monatskarte gibt Ihrem Au Pair Flexibilität
  • Im Abo ist die Monatskarte für das Au Pair meist günstiger

 

Monatskarte oder Nahverkehrsticket

monatskarte aupairAls Gastfamilie sind Sie verpflichtet, die Kosten für die Wege Ihres Au Pair zur Sprachschule und zurück zu tragen. Betrachtet man diesen Umstand, dann ist es häufig günstiger eine Monatskarte zu bezahlen, als für das Au Pair immer Einzeltickets zu verwenden.

 

Insbesondere im Abonnement ist das Nahverkehrsticket bzw. die Monatskarte häufig preiswerter.

 

In Ihre Überlegungen sollten Sie mit einbeziehen, dass die Monatskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel Ihrem Au Pair eine gewisse Flexibilität verleiht. Es kann sich ungehemmt verabreden ohne jedes Mal Fahrtkosten einrechnen zu müssen.

 

Sollten Sie als Gastfamilie außerhalb der Stadt wohnen und nicht wollen, dass ihr Au Pair jeden Abend Ihr Sofa mit Ihnen teilt, dann tun Sie gut daran, das Geld in eine Monatskarte als Nahverkehrsticket für Ihr Au Pair zu investieren.

 

Achten Sie darauf, dass die Kosten für die Monatskarte von den Verkehrsbetrieben direkt von Ihrem Bankkonto abgebucht werden. Dies ermöglicht Ihnen, diese zusätzlichen Kosten für Ihr Au Pair beim Finanzamt von der Steuer abzusetzen (in Deutschland).

 

 

 

Weitere Informationen für Gastfamilien:

Au Pair Zimmer einrichten Geschenk für das Au Pair
Au Pair Wochenplan Handy für das Au Pair
Au Pair Sprachschule Vor der Au Pair Ankunft
Computer für das Au Pair Wichtige Info´s für das Au Pair