logo

Gastfamilie im Internet finden

Du bist auf der Suche nach einer netten Gastfamilie für Deinen Auslandsaufenthalt als Au Pair? Du fragst Dich, ob Du im Internet eine seriöse Gastfamilie finden kannst? Tipps, damit Du schnell eine passende Gastfamilie im Internet findest.

 

SCHNELL-INFO:

  • Zeitunabhängige Suche online im Internet
  • Meistens kostenlos
  • Weltweites Angebot an Gastfamilien
  • Kontakt schnell, einfach und sicher
  • Datenbank mit tausenden Gastfamilien
  • Aupair-Vermittlung über das Internet

 

Vermittlungs über das Internet

aupair onlineNeben der Vermittlung über Aupair-Agenturen findet heute ein Großteil der Aupair-Suche bzw. die Suche nach einer passenden Gastfamilie online über das Internet statt.

 

Auf Internetportalen kannst Du Dein Profil als Au Pair anlegen, Suchkriterien angeben und durch eine detaillierte Suche eine passende Gastfamilie finden.

 

In der Suchfunktion bei der online Suche einer Gastfamilie über das Internet kannst Du Deine Wunschländer und Wunschsprachen sowie die Vorstellungen bezüglich der zu betreuenden Kinder und des Zeitraums eingrenzen.

 

Du kannst hier online Fotos von Dir hochladen und Informationen über Dich als Person angeben. Je flexibler und persönlicher die Angaben über Dich sind, desto größer sind Deine Chancen als Au Pair, in kurzer Zeit eine passende Gastfamilie online über das Internet zu finden.

 

INTERNETPORTALE:

Die Internetportale als Online-Plattform sind für Dich als Au Pair meist kostenlos. Jede Gastfamilie, die sich registriert muss in der Regel Geld für die Vermittlung von Vorschlägen bezahlen. Die Registrierung als Gastfamilie online ist meistens noch kostenlos. Sobald die Suche jedoch konkretisiert wird, muss die Gastfamilie eine Gebühr für die Freischaltung bezahlen, um mit Dir als Au Pair Kontakt aufnehmen zu können.

 

Du selbst kannst Dich aber nach Freischaltung Deines Aupair-Profils ebenfalls selbstständig auf die Online-Suche nach einer passenden Gastfamilie im Internet machen, denn die Datenbank enthält in der Regel viele Gastfamilien aus der ganzen Welt. Auf diese Weise kannst Du mit Deiner online gefundenen Gastfamilie direkt Kontakt aufnehmen und eine schnelle Vermittlung über das Internet wahrnehmen. Du kannst mit der potenziellen Gastfamilie Fotos und persönliche Informationen austauschen. Weiterhin könnt Ihr Euch für ein Telefonat oder ein Videotelefonat online per Internet verabreden.

 

Tipp für ein Aupair-Profil

Tipps für die Erstellung von Deinem Aupair-Profil haben wir Dir hier zusammengestellt: Erfahrungsgemäß werden Dich viele Gastfamilien online über das Internet kontaktieren, sobald Du Dein Profil im Internet freigeschaltet hast.Wir empfehlen Dir jedoch, nicht nur passiv zu bleiben und auf die Anfragen von Gastfamilien zu antworten. Werde selbst aktiv und mach Dich selbst im Internet auf die Suche nach einer Gastfamilie, die Deinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Sollte die von Dir online im Internet gefundene Gastfamilie bereits über Erfahrungen mit Au Pair verfügen, dann bitte um die Kontaktdaten, damit Du mit dem ehemaligen Au Pair Kontakt aufnehmen und weitere Informationen einholen kannst. Im Idealfall stellt für Dich die Gastfamilie den Kontakt zu einem ehemaligen Au Pair her.

 

Das Aupair-Internetportal bietet Dir auch viele nützliche Informationen über verschiedene Gastländer, Taschengeld, den Vertrag und alles Wichtige, was du wissen musst. Nun gilt es, die Details zu planen.

 

PRIVATE KONTAKTE

Auch über persönliche Kontakte kommen viele Aupair-Aufenthalte zustande. Oft vermitteln Bekannte oder die Eltern an eine befreundete Familie im Ausland. Bei solchen Aupair-Aufenthalten gibt es keine festen Regeln! Oft gehen die Vorstellungen der Gastfamilie und vom Au Pair über die Aufgaben, die Arbeitszeit, die Zahlung vom Taschengeld und anderen wichtigen Fragen weit auseinander. Dazu kommt noch, dass Du gehemmt sein könntest, Kritik zu äußern, weil Du es Dir mit der Gastfamilie – oder den Bekannten zu Hause – nicht verderben möchtest.

 

Achte bei einer privaten Vermittlung darauf, dass sich Dein Aupair-Aufenthalt ebenfalls am europäischen Aupair-Abkommen orientiert. Schließe trotz der Vertrautheit einen Aupair-Vertrag mit der Gastfamilie ab. Rechtzeitige und klare Absprachen mit der Gastfamilie können Dir als Aupair spätere Enttäuschungen ersparen.

 

Wir können aus eigenen Erfahrungen die Agentur-unabhängige Organisation eines Aufenthaltes bei einer Gastfamilie sehr empfehlen. Du weißt schließlich am besten, welche Kriterien Deine Gastfamilie erfüllen sollte, damit einem glücklichen Aufenthalt nichts im Wege steht. Häufig kristallisiert sich nach Gesprächen mit unterschiedlichen Gastfamilien auch erst heraus, was man genau möchte und was nicht. Nutze diese Chance! Zudem sparst Du die Vermittlungsgebühren, die bei einer Vermittlung mit Hilfe einer Aupair-Agentur anfallen würden. Die selbstständige online Suche einer Gastfamilie über das Internet bringt weitere Vorteile:

 

Du erledigst Deine Reisevorbereitungen ohne Hilfe und gewinnst dadurch wichtige Erfahrungen in Bezug auf Planung und Organisation. Dies nimmt einem auch ein wenig die Angst, im Ausland hilflos zu sein, denn wenn Du es geschafft hast Deine Anreise zu organisieren, dann kannst Du dies auch jederzeit in Bezug auf Deine Abreise.

 

 

 

Nach meiner Erfahrung sind die Aupair-Agenturen bei der Vermittlung ziemlich teuer und gleichzeitig ist der Service schlecht. Eine Betreuung habe ich vermisst. Ich habe mich per Aupair-Internet-Portal kostenlos registriert und dann konnte ich gleich Familien anschauen und Nachrichten schicken. Es war ganz einfach. Sehr wichtig ist, möglichst viele Informationen über die Gastfamilie zu sammeln. Ich habe mit den potenziellen Gastfamilien per Handy telefoniert und auch über Skype kommuniziert. Eine Gastfamilie hat mir sogar ihre Wohnungen per Video gezeigt. Das war echt klasse!“ Pavla, 22

 

 

 

Weitere Informationen für Au Pairs:

Au Pair Voraussetzungen Au Pair, wie lange?
Au Pair, ja oder nein? Vorteile Au Pair
Wie Au pair werden? Vermittlung Au Pair Agentur
Au Pair Bewerbung Erster Kontakt mit der Gastfamilie