logo

Sprachschule, -kurs für Aupair in Italien

 

Möchtest du während des Aupair-Aufenthaltes in Italien einen Sprachkurs besuchen? Das ist überhaupt kein Problem!

 

Schnell-Info:

  • Zeit und Gelegenheit  zum Besuch einer Sprachschule
  • Meistens trägt das Aupair die Kosten für den Sprachkurs selbst.
  • Die Preise für die Sprachkurse sind variabel und vergleichbar mit den Preisen  in anderen europäischen Ländern.

 

Italienisch als Fremdsprache

Du möchtest eine Fremdsprache bei schönem Wetter lernen und gleichzeitig die reiche italienische Kultur entdecken? Bei einer Tasse Cappuccino mit Pasta erlebst Du italien aupairden schönsten Aupair-Aufenthalt in Italien.

 

In Italien muss Dir die Gastfamilie genügend Zeit zum Besuch eines Sprachkurses einräumen. Die Kosten trägst Du als Aupair selbst aber es ist auf keinen Fall schlecht, wenn Du bei den Gasteltern vorher nachfragst.

 

In Italien gibt es eine Vielzahl an Sprachschulen, die Du als Au Pair besuchen kannst. Bei der Auswahl der Sprachschule sollten Dir die Gasteltern helfen.


Als Au Pair in Italien lernst Du Italienisch nicht nur bei der Gastfamilie, sondern auch in der Sprachschule, damit Du Deine Sprachkenntnisse und Grammatik verbessern kannst.  

 

Vor dem Kursbeginn solltest Du einen Einstufungstest machen, damit Du Dein Sprachniveau der italienischen Sprache feststellen kannst.  

 

Das Schuljahr in Italien

Die italienischen Sprachkurse beginnen alle zwei Wochen. Als Aupair kannst Du den Italienischunterricht von Montag bis Freitag am Vor- oder Nachmittag besuchen. An allen Gruppenkursen können ca. 13 Personen teilnehmen. Die Kursteilnehmer kommen aus der ganzen Welt und sind unter Anderem Au Pairs, Studenten, Berufstätige oder auch Rentner. Als Aupair in Italien kannst Du wählen, welches Sprachniveau für Dich passend ist. Alle Standardkurse werden auf den Niveaus A1 bis C2 angeboten, d.h. jeder kann teilnehmen.

 

Italienisch-Sprachkurse:

  • sprachschule aupairIntensivkurs
  • Intensiv-plus-Kurs
  • Konversationskurs
  • Individuelle Kurse
  • Wirtschafts-Italienisch Kurs
  • Kurs für Italienische Kunst und Literatur
  • Vorbereitungskurs für das CILS- und CELI-Zertifikat u.a.

 

Wenn Du regelmäßig am Sprachkurs teilnimmst, erhältst Du ein Sprachzertifikat oder eine Teilnahmebestätigung, in welchen das erreichte Sprachniveau festgehalten wird.

 

Neben Sprachunterricht bieten die Sprachschulen in Italien auch verschiedene Freizeitprogramme, wie z.B. Filmabende, Stadtführung oder internationale Treffen an, bei denen Du andere Au Pairs und Freunde kennen lernen kannst.

 

Die Spracheinstufung

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER) gibt die Einstufung von Sprachkenntnissen an. Es gibt 6 Niveaustufen: A1, A2, B1, B2, C1, C2.  Die Stufe A1 bezeichnet Anfängerkenntnisse und C2 entspricht Niveau dem Muttersprachlern.

 

Die besten Sprachschulen in Italien

Rom                     

  • Sprachschule Dilit
  • Scud´It
  • World Wide Words
  • Torre Di Babele

Florenz                 

  • Istituto Italiano
  • Istituto II David Firenze
  • Linguaviva Professionell in allen Belangen

Toskana              

  • Scuola Toscana
  • Koine Bologna, Cortona (am Meer), Florenz, Lucca

Mailand               

  • International House Mailand
  • Linguadue

Neapel                 

  • Lingua e cultura italiana a Napoli e Firenze
  • Centro Italiano Neapel

 

 

Kennst Du eine andere Sprachschule, die in unserem Überblick fehlt? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Mehr zum Thema "Au Pair werden in Italien" findest Du hier.