logo

Au Pair sein lohnt sich

Welche Vorteile hat ein Auslandsaufenthalt als Au Pair? Bringt Au Pair etwas für die berufliche Zukunft und Karriere? Lernt man die Sprache im Gastland schnell?

 

Wir haben hier die Vorteile als Au Pair für Dich zusammengefasst.

 

Schnell-Info

vorteile aupairWelche Vorteile hat ein Aufenthalt im Ausland?

  • Fremdsprache vertiefen
  • Etwas Neues ausprobieren
  • Neue Kultur und Leute im Ausland erleben
  • Auslandsaufenthalt ohne Kosten
  • Zeit zum Nachdenken
  • Verantwortung für sich selbst übernehmen
  • Internationale Freundschaften schließen
  • Erfahrungen mit Kindern sammeln

 

 

Schnelles Erlernen der Fremdsprache

Als Au Pair lernst Du eine Fremdsprache ganz nebenbei im Alltag. Parallel kannst Du frisch erworbene Sprachkenntnisse in der Sprachschule mit Grammatikgrundlagen ergänzen. Das ist sehr sinnvoll und geht vor allem schnell.

 

Deine umfangreichen Fremdsprachenkenntnisse können Deine Berufseinstiegschancen erhöhen, denn Mehrsprachigkeit ist heute in vielen Unternehmen erwünscht. Das Spektrum an Berufsmöglichkeiten für Dich wird sich durch Dein Aupair-Aufenthalt stark erweitern und ungeahnte Tätigkeitsfelder können sich für Dich auftun.

 

Etwas ganz anderes probieren und selbstständig werden

Möchtest Du deinen eigenen Horizont erweitern, dann musst Du Dein bisheriges Lebensumfeld verlassen, um andere Menschen mit unterschiedlichen Lebensgewohnheiten kennenlernen zu können. Als Au Pair hast Du die Möglichkeit, für längere Zeit entfernt von deinen Eltern zu leben und auf eigenen Füßen zu stehen. Während des Au Pair-Aufenthaltes kannst du Selbstvertrauen, interkulturelle Kompetenz und Selbstständigkeit gewinnen, die sich nicht nur persönlich sondern auch beruflich auszahlt.

 

Ins Ausland ohne Geld

Der große Vorteil für Au Pair liegt darin, dass Du im Gegensatz zu einer Weltreise oder zur anstrengenden Arbeitssuche im Ausland die Möglichkeit hast, einen längeren Auslandsaufenthalt ohne Kosten zu erleben. Du kannst deine eigene Kultur mit anderen zu vergleichen und neue Orte entdecken ohne familiäre Strukturen vermissen zu müssen.

 

Zeit zum Nachdenken

Stellst Du Dir auch Fragen wie:

  • Was will ich in der Zukunft machen?
  • Welche Berufsvorstellungen habe ich?
  • Will ich Familie in der Zukunft?
  • Wie kann ich meine Freundschaften pflegen?

 

Ein Vorteil als Au Pair ist, dass Du die Zeit hast, Antworten auf diese Fragen zu finden. Für junge Leute ist es von großer Bedeutung, den eigenen Weg zu finden, um sich später nicht in einem „falschen“ Leben wiederzufinden.

 

Viele Au Pair berichten nach ihrem Aufenthalt davon, dass sie gerade in ihrer Zeit im Ausland ihre Lebensziele für sich gefunden und definiert haben.

 

Erfahrungen mit Kindern

Wer einen Beruf im sozialpädagogischen oder sozial-pflegerischen Bereich wählen möchte, der kann seinen Auslandsaufenthalt als Vorpraktikum anerkennen lassen. Als Au Pair kannst Du sehr intensive Erfahrungen im Umgang mit Kindern oder auch in Dingen der Haushaltsführung sammeln. Du kannst eine grobe Lebensplanung für Dich vornehmen und herausfinden, ob und wann in Deinem Leben der richtige Zeitpunkt für Kinder sein könnte.

 

Wartezeit überbrücken

Du möchtest studieren, musst aber für Dein Studienfach Wartesemester einlegen? Ein Au Pair-Programm ist eine Möglichkeit diese Zeit sinnvoll zu nutzen.

 

Erkenntnisse gewinnen

Du träumst von einer Zukunft in Deinem Lieblingsland? Wenn Du später einmal in fremdem Land studieren oder sogar leben möchtest, dann ist es wichtig, über das Land erst einmal Kenntnisse und Informationen zu sammeln. Durch Au Pair-Aufenthalt lernst Du Land und Leute im Alltag kennen und kannst ohne Kosten herausfinden, ob dieses Land für ein langfristiges Leben tatsächlich geeignet ist.

 

 

 

Durch meinen Au Pair-Aufenthalt bin ich viel selbständiger geworden. Ich habe gelernt, Verantwortung zu übernehmen und viel über Haushaltsführung sowie über den Umgang mit Kindern erfahren. Meine Au Pair-Zeit bedeutete für mich insgesamt eine große Bereicherung und Selbstentdeckung. Ich bin nicht nur mit der deutschen Kultur und Sprache vertrauter geworden, sondern auch mit den Herausforderungen als Au Pair gewachsen. Ich habe in meiner Gastfamilie liebe Freunde gefunden, die mir sicher lange erhalten bleiben. Auf jeden Fall habe ich den Aufenthalt absolut genossen und viele Freunde aus der ganzen Welt kennengelernt.“ Pavla, 22

 

 

 

 

Weitere Informationen für Au Pairs:

Au Pair Voraussetzungen Au Pair, wie lange?
Au Pair, ja oder nein? Wie Au Pair werden?
Online Au Pair Vermittlung Vermittlung Au Pair Agentur
Au Pair Bewerbung Erster Kontakt mit der Gastfamilie